Outlook: Versendete Mail bearbeiten – so geht’s

 

Ein Rechtschreibfehler, ein falscher Anhang oder sogar die falsche E-Mail-Adresse. Im Alltag kann es schnell passieren, dass eine fehlerhafte oder unvollständige E-Mail versendet wurde. Fällt einem der Fehler auf, ist es meist zu spät. Doch keine Sorge! In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie eine versendete E-Mail Nachricht ganz einfach bearbeiten können. Die folgende Schritt-für-Schritt Anleitung gilt für alle neueren Outlook Versionen ab 2010.

Lookeen

Mit Lookeen können Sie Ihr Outlook jetzt in Echtzeit durchsuchen!

Mail nach dem Versenden in Outlook bearbeiten

Schritt 1: Starten Sie Outlook.

 

Schritt 2: Klicken Sie auf Ihr E-Mail Konto und dann auf Gesendete Elemente.

 

Schritt 3: Suchen Sie die E-Mail oder Nachricht aus, die Sie zurückrufen möchten und führen Sie einen Doppelklick auf diese durch. Es sollte sich nun ein neues Fenster öffnen.

 

Schritt 4: Im neuen Fenster finden Sie neben dem Verschieben-Ordner den Reiter Aktionen. Klicken Sie auf diesen und im Anschluss auf Diese Nachricht bearbeiten.

 

Schritt 5: Nun können Sie die Nachricht bearbeiten und ergänzen.

 

Sollte Ihr Empfänger Ihre Nachricht zu diesem Zeitpunkt noch nicht gelesen haben, so wird ihm nur die bearbeitete Version Ihrer E-Mail angezeigt.

 

Sie wollen Ihre E-Mail Nachricht nicht nur bearbeiten sondern am Liebsten komplett rückgängig machen? Dann können Sie Ihre bereits versendete Nachricht komplett zurückrufen, statt diese zu bearbeiten. In diesem Blogartikel erfahren Sie wie.

 

Ich hoffe ich konnte Ihnen mit diesem Artikel dabei helfen, Ihre Nachrichten bei Outlook auch nach dem Versenden zu bearbeiten. Konnten Sie Ihre Nachricht in Outlook erfolgreich bearbeiten oder hatte Ihr Empfänger diese bereits gelesen? Auf Ihre Erfahrungen und Fragen gehe ich gerne in den Kommentaren ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.