Outlook-Blog

Die besten Tipps und Tricks rund um Microsoft Outlook

Wie man in Outlook 2010 einstellt, wie häufig Emails empfangen werden

Standardmäßig werden Emails in Outlook 2010 alle 30 Minuten von Ihren Konten abgerufen. In Zeiten schneller Internetverbindungen kann es natürlich sein, dass Sie ihre Emails wesentlich häufiger abrufen möchten. Wie Sie das Zeitintervall zum Abruf Ihrer Emails einstellen, erfahren Sie hier.

Lookeen

Wichtige E-Mails schneller wiederfinden – Erfahren Sie hier mehr darüber!

Zeitintervall für Email-Abruf einstellen

     

  1. Öffnen Sie Outlook.
  2.  

  3. Wechseln Sie zur Registerkarte Senden/Empfangen.
  4.  

  5. Klicken Sie auf Senden-Empfangen-Gruppen.
     

    Ein Drop-Down-Menü öffnet sich.
     

  6.  

  7. Klicken Sie auf Senden-Empfangen-Gruppen definieren.
     

    Das Fenster Senden-Empfangen-Gruppen öffnet sich.
     


     

    Standardmäßig sind alle Emailkonten zusammengefasst und werden gleichzeitig abgerufen. Über die Schaltfläche Neu können Sie eine neue Senden-Empfangen-Gruppe festlegen und so beispielsweise nur ein Emailkonto alle drei Minuten abrufen lassen.

  8.  

  9. Wählen Sie im unteren Bereich des Fensters unter Einstellungen für Gruppe „Alle Konten“ aus, wie häufig die automatische Übermittlung von Emails erfolgen soll.
  10.  

  11. Klicken Sie auf Schließen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

 

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bereitzustellen. Durch Nutzung dieser Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu.

Ich stimme zu. x