Outlook-Blog

Die besten Tipps und Tricks rund um Microsoft Outlook

Outlook für Mac: Ein Backup erstellen

 
Ob Sie Ihre Emails privat oder geschäftlich nutzen – zu irgendeinem Zeitpunkt müssen Sie ein Backup machen. Sei es, um wieder Platz in Ihrem Postfach zu schaffen oder um Ihre Emails zu archivieren. Mit diesem Tutorial ist es ganz einfach.

Lookeen

Wichtige Elemente in Outlook wiederfinden – Erfahren Sie hier mehr darüber!

  1. Öffnen Sie Outlook.
  2.  

  3. Klicken Sie im Menü links oben am Bildschirmrand auf Datei. 
     
    Ein Drop-Down-Menü öffnet sich.
     


     

  4. Klicken Sie auf Exportieren.
     
    Das Fenster Exportieren öffnet sich.
     


     

  5. Um alle Ihre Outlook-Daten zu sichern, lassen Sie die Standardeinstellungen in diesem Fenster so stehen.
     
    Wenn Sie einzelne Datentypen nicht speichern möchten, deaktivieren Sie die entsprechende Option.
  6.  

  7. Klicken Sie in der unteren rechten Ecke auf den rechten Pfeil.
     
    Das nächste Fenster öffnet sich.
     


     

  8. In der Regel möchten Sie die Daten nach dem Backup trotzdem in Outlook behalten.
     
    Stellen Sie dafür sicher, dass die Option Nein, keine Elemente löschen aktiviert ist.
     
    Wenn Sie wirklich alle archivierten Daten löschen möchten, aktivieren Sie die Option Ja, Elemente nach dem Export löschen.
  9.  

  10. Klicken Sie im rechten unteren Eck auf den rechten Pfeil.
     
    Das Fenster Sichern öffnet sich.
     


     

  11. Wählen Sie den Speicherort für Ihr Backup und geben Sie einen geeigneten Namen ein.
  12.  

  13. Klicken Sie auf Sichern.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

 

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bereitzustellen. Durch Nutzung dieser Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu.

Ich stimme zu. x